Neuigkeiten aus Kenia

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt. In Kenia hat Präsident Uhuru den Lock-Down etwas gelockert für die nächsten 21 Tage. Inlandsflüge sollen schrittweise wieder erlaubt werden, so dass die County-Grenzen innerhalb des Landes geöffnet werden. Zum Schulbetrieb gibt es noch keine neuen Informationen. Voraussichtlich im September sollen zumindest die Abschlussklassen wieder zur Schule kommen. Um jedoch weitere Infektionen und Tote nicht zu riskieren, verzichtet man auf eine komplette Öffnung. Im Makemba-Projekt wurden heute Briketts hergestellt und zwar aus Erde mit Kuhdung gemischt, sowie aus Kohlestaub von verschiedenen Händlern. Das Resultat kann sich sehen lassen. Die Briketts werden übrigens am großen Ofen zum Brennen genutzt. Denkt weiter an uns, vergesst uns nicht – teilt und macht auf uns aufmerksam. Unser außergewöhnliches Projekt benötigt weiterhin Eure Unterstützung! Bis bald Eure Kerstin

IMG-20200707-WA0004 IMG-20200707-WA0005 IMG-20200707-WA0006 IMG-20200707-WA0007 IMG-20200707-WA0008 VID-20200707-WA0009     ein kleines Video der Mitarbeiter in Aktion – bitte anklicken -  es öffnet sich ein neues Fenster

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.