Schulpatenschaften / Neuigkeiten von FUTURE FOR CHILDREN e.V.

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt.
Die Ergebnisse vom kenianischen Bundesland Kwale sind heute bekannt gegeben worden: Von 56 Privatschulen, die in 2018 an den landesweiten Examen teilgenommen haben, ist die Makemba Academy an Position 6.
Herzlichen Glückwunsch!
Sie ist die beste Schule im gesamten Bundesland im Fach Englisch!
Herzlichen Glückwunsch!
Und zu guter Letzt ist sie die Schule mit der besten Gesamtverbesserung.
MAKEMBA ACADEMY keep it up!!!!
Wir sind sehr stolz auf diesen Erfolg nach nur 4 Jahren Schulbetrieb.
Wir brauchen weiterhin Eure/Ihre Unterstützung. Ganz besonders möchten wir Sie/Euch bitten, für Schulpatenschaften zu werben. Wir möchten besonders kinderreiche Familien unterstützen, dies haben wir auf der Jahreshauptversammlung im Oktober 2018 beschlossen, damit möglichst viele Kinder den Zugang zu Bildung erhalten.
Auf den beigefügten Bildern sehen Sie/ seht Ihr Szenen vom ersten Schultag und der Eröffnungsfeier. Ebenso ist ein Bild von Isaak beigefügt, einem unserer Waisen, in seiner neuen Schuluniform für die Shimba Hills Secondary School.

Besonders erwähnen möchten wir hier: Rajab (siehe Bild) – hat sieben Geschwister und ist der einzige der Familie, der zur Schule geht. Er hat sein Examen auf der Makemba-Academy Standard 8 als Zweitbester abgeschlossen und soll jetzt auf eine Nationale Schule in Mombasa gehen. Er hat vom Bundesland eine einmalige Summe von ca. 300 EUR erhalten, die in die Schulgebühren einfliesst. Aber das reicht nicht mal, um die benötigte Ausrüstung
zu erwerben, geschweige denn die Schulgebühren für die nächsten 4 Jahre Gymnasium zu finanzieren. Wir bitten hier um besondere Unterstützung.

Dann ist da noch Saumu, Std. 5 – Erstgeborene von 6 Kindern, die vor 2 Jahren zufällig von Maren in der Nachbarschaft entdeckt wurde. Sie durfte nicht in die Schule, weil sie ein Mädchen ist. In den 2 Jahren bei uns, hat sich herausgestellt, dass sie ein intelligentes Mädchen ist und sie hat ihre Punkte schon um 100 verbessert!

Die andren 3 Kinder sind Geschwister und haben von einem alleinerziehenden Vater. Die Mutter verstarb vor 3 Jahren, der Vater unternimmt alles, um allen die Schulbildung zu ermöglichen und kommt als Tuk-Tuk-Fahrer an seine Grenzen. Hier sollten wir zumindest den Kleinsten, Mwatunu, im Kindergarten unterstützen. Das wäre schon ein große Hilfe.

Umgerechnet liegt eine Patenschaft für Jungs bei ca. 333,00 EUR p.a. – bei Mädchen bei 433,00 EUR p.a. (deren Uniform ist teuerer). Das wären monatlich zwischen knapp 30 und 40 EUR (variiert je nach Schulklasse). Macht Werbung / Machen Sie Werbung für Schulpatenschaften bei FUTURE FOR CHILDREN e.V. – Monatsgebühren oder Jahresgebühren sind möglich – einmalig oder regelmäßig – ganz wie Sie/Ihr möchten/möchtet – kontaktieren Sie mich / kontaktiert mich – Ihre/Eure Kerstin Bohn – info@future-for-children.de

IMG-20190107-WA0002IMG-20190107-WA0003

Rajab

Rajab – Gymnasium – MombasaIsaak

IsaakZarina Omari - Std 3

 

Mwnahamisi – 7. Klasse

Samu Std 5 - Erstegeborene von 6 Kids

Samu – 5. Klasse

Mwnahamisi Omari Std 7

Zarina – 3. Klasse

Mwatunu Omari - Kindergarten 2

Mwatunu  Kindergarten 2

 

MAKEMBA keep it up!!!

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt.
Die Ergebnisse vom kenianischen Bundesland Kwale sind heute bekannt gegeben worden: Von 56 Privatschulen, die in 2018 an den landesweiten Examen teilgenommen haben, ist die Makemba Academy an Position 6.
Herzlichen Glückwunsch!
Sie ist die beste Schule im gesamten Bundesland im Fach Englisch!

Herzlichen Glückwunsch!

Und zu guter Letzt ist sie die Schule mit der besten Gesamtverbesserung.
MAKEMBA ACADEMY keep it up!!!!
Wir sind sehr stolz auf diesen Erfolg nach nur 4 Jahren Schulbetrieb.
Teilt und macht auf uns aufmerksam! Wir brauchen weiterhin Eure Unterstützung. Ganz besonders möchten wir Euch bitten, für Schulpatenschaften zu werben. Wir möchten besonders kinderreiche Familien unterstützen, dass möglichst alle Kinder den Zugang zu Bildung erhalten.

Teilt und macht auf uns aufmerksam! Wir brauchen weiterhin Eure Unterstützung. Ganz besonders möchten wir Euch bitten, für Schulpatenschaften zu werben. Wir möchten besonders kinderreiche Familien unterstützen, dass möglichst alle Kinder den Zugang zu Bildung erhalten.

(Kerstin Bohn)IMG-20190107-WA0002 IMG-20190107-WA0003

 

 

 

 

News from a wonderful project.

The results from the Kenyan state of Kwale have been announced today: Of 56 private schools that took the national exams in 2018, Makemba Academy is in 6th place.
Congratulations!
It is the best school in the whole federal state in the subject English! Congratulations!
And last but not least it is the school with the best overall improvement.
MAKEMBA ACADEMY keep it up!!!!
We are very proud of this success after only 4 years of operation.
Share and draw attention to us! We still need your support. Especially we would like to ask you to advertise for school sponsorships. We would like to support families with many children so that as many children as possible have access to education.

 

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt

03. Januar 2019

Heute begann das neue Schuljahr an der Makemba-Academy.Wieder gibt es etliche Neuzugänge in allen Klassenstufen.Während der vergangenen Ferienwochen haben viele Renovierungs- und Verschönerungsarbeiten stattgefunden, außerdem wurde ein neuer größerer Computerraum errichtet, da die Klassenstärken gestiegen sind und im alten Raum nur 16 Arbeitsplätze zur Verfügung standen.In den Klassenräumen wurden Ausbesserungsarbeiten gemacht, es wurde gespachtelt,gestrichen und verschönert. Auch die Lehrerschaft hat fleißig mitgeholfen.Die Schulabgänger unter den Waisenkindern, Isaac und Melvin, besuchen nun Internate – Isaac geht auf ein Gymnasium in den nahen Shimba Hills und Melvin ist in Kakamega auf eine Polytechnischen Schule in der Nähe des Wohnortes ihrer Großmutter.Allen Kindern geht es gut und alle freuen sich auf die Herausforderungen des neuen Jahres.Wir bedauern es sehr, dass Lawrence ab sofort nicht mehr für das Projekt tätig sein wird. Wir danken ihm für die vielen Jahre Unterstützung und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute. Maren führt das Projekt nun in altbewährter Weise alleine weiter.Für Fragen zu allen Themen stehen wir wie gewohnt per Mail oder telefonisch zur Verfügung.

IMG-20190103-WA0024 IMG-20190103-WA0015 IMG-20190103-WA0012 IMG-20190103-WA0014 IMG-20190103-WA0009

Ihre Kerstin Bohn
1. Vorsitzende

 

Pflanzkübel in afrikanischer Tierform aus

alten Plastikflaschen

 

 

 

 

 

 

Das neu gestrichene Schulgebäude

 

 

 

 

 

Der neue Computerraum