Makemba Academy – Corona-Alltag

IMG-20210116-WA0003IMG-20210116-WA0002IMG-20210116-WA0001Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt. Bis Ende der Woche sind in der Makemba-Academy die Schüler klassenweise wieder an unterschiedlichen Tagen zurück zur Schule gekommen. Für die Mitarbeiter ist es nun täglich die Herausforderung, bei 240 Kindern die Temperatur zu messen, auf passenden Mundschutz und die entsprechende Handhygiene hinzuweisen. Die Kinder sind größtenteils sehr diszipliniert und freuen sich, dass sie wieder lernen dürfen. Wir drücken die Daumen, dass alles gut geht und alle gesund bleiben. Teilt weiter, macht auf uns aufmerksam – wir freuen uns weiterhin über Unterstützung jeglicher Art. Eure KerstinIMG-20210116-WA0000

Schulbeginn an der Makemba Academie 2021

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt. In der Makemba-Academy kommen seit letztem Montag die Kinder klassenweise zurück zur Schule, die Allerkleinsten werden bis zum 12.01.2021 ebenfalls zurück sein. In den Unterrichtsräumen werden Masken getragen, die Schulbänke stehen auf Abstand, Klassen werden geteilt, auch im Sport wird auf Distanz geachtet. Wir hoffen, dass alles gut geht und die Corona-Zahlen in Kenia zurückgehen. Helft mit – drückt die Daumen und unterstützt unser Projekt weiterhin. Herzliche Grüße und ein glückliches und gesundes Neues Jahr 2021 für alle! Eure Kerstin

IMG-20210109-WA0006 IMG-20210109-WA0005 IMG-20210109-WA0004 IMG-20210109-WA0003 IMG-20210109-WA0002

Neuigkeiten von FUTURE zum Jahreswechsel!

Liebe Mitglieder, Paten, Spender & Freunde,

soeben erhielt ich diese Botschaften von Maren aus Kenia und möchte sie gleich an Euch alle weiterleiten.
Die Kinder sind gut von den Verwandten zurück, die Makemba-Academy bereitet sich mit Hochdruck auf den
Schulstart am Montag vor.
Wir wünschen Ihnen allen einen guten Start in ein gesundes Jahr 2021 und sagen ein großes Dankeschön
für alle Unterstützung, die es bewirkt hat, dass wir das schwierige Jahr 2020 überstanden haben.
Stellen wir uns nun den Herausforderungen von 2021!
Mit den besten Wünschen an Sie alle!

Kerstin Bohn
Vorsitzende

VID-20201231-WA0004 Eine Botschaft von Maren

VID-20201231-WA0003 Die Kinder sagen Danke.

Neuigkeiten aus Kenia zum 4. Advent

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt. Maren berichtet aus Kenia, dass heute Standard 4 den letzten Schultag hat und morgen Standard 8. Die Schule öffnet dann wieder am 04.01.2021 mit allen Klassen. Bis dahin werden noch Tische und Stühle für die Kinder benötigt, damit die Abstandsregelungen im Januar gewahrt werden . Mindestens 60 neue Schulbänke und Stühle müssen angeschafft werden. Hier fallen ungefähr 2.000 € zusätzlich an. Während der Weihnachtsschließung werden noch kleinere Reparaturarbeiten gemacht, wie z. B. Wasserhähne und Spülkästen erneuert, Regenrinnen-Reparaturen, Fußböden-Ausbesserungen und Streichaktionen (alles in allem ca. 800 € Kosten). Ihr seht, wir brauchen weiterhin Eure Hilfe und Unterstützung. Macht Werbung für uns oder werdet Projekt- oder Schulpate, werdet Mitglied. Wir freuen uns über jede Unterstützung. Unten ein paar Bilder vom weihnachtlichen Abschied heute in der Makemba-Academy.
Wir wünschen allen geruhsame Festtage – bleibt gesund und munter, damit wir uns in 2021 alle wiedersehen! Eure Kerstin
IMG-20201215-WA0006 IMG-20201215-WA0005 IMG-20201216-WA0000

Neuigkeiten aus Kenia zum 3. Advent

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt. Zum dritten Advent senden uns alle Kinder und Mitarbeiter die besten Grüße aus Kenia. Die Situation ist nicht leicht. Die Todesfälle aufgrund Covid 19 steigen. Den Kindern und Maren im Projekt geht es gut. Maren erzählt, dass im Januar die Rückkehr der Kinder in die einzelnen Klassenstufen schrittweise an unterschiedlichen Tagen erfolgen wird. Wichtig ist, dass allen Kindern die Hygienevorschriften in die tägliche Routine übergehen muss. Es wird Quarantäneräume geben, um sicherzustellen, dass kein fieberhaftes Kind am Unterricht teilnimmt. Impfstoff wird es in Kenia noch lange nicht geben. Noch immer brauchen wir Eure Unterstützung zum Kauf von neuen Tischen, da wir den Mindestabstand sicherstellen wollen, dies auch eine Vorschrift der Schulbehörde ist. Wir sind alle sehr gespannt und hoffen, dass alle gesund bleiben. Wir halten Euch auf dem Laufenden und bitten um Eure Unterstützung. Bei Fragen, ruft mich an. Eure Kerstin
IMG-20201212-WA0004 IMG-20201212-WA0001

2. Advent – Neuigkeiten zum Nikolaustag aus Kenia

Zum 1. Advent – Neuigkeiten aus Kenia

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt. Heute zum 1. Advent zeigen sich das Makemba Waisenhaus und die Makemba Academy auch weihnachtlich geschmückt. Maren berichtet, dass die 4. Klasse am 17.12. in die Weihnachtsferien startet und die 8. Klasse einen Tag später am 18.12.2020. Am 04.01.2021 fängt die Schule dann laut Schulbehörde für alle Klassenstufen wieder an. Wir wünschen uns, dass dies der Fall sein wird und weiterhin alle gesund und munter bleiben.
In Kürze berichte ich mehr! Allen eine besinnliche Adventszeit in diesen besonderen Zeiten – passt gut auf Euch auf! Eure KerstinIMG-20201129-WA0000 IMG-20201129-WA0001 IMG-20201129-WA0002 IMG-20201129-WA0003 IMG-20201129-WA0004 IMG-20201129-WA0005

Neuigkeiten aus Kenia zum 1. Advent

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt:
Letzten Donnerstag erhielt ich einen Anruf von Maren aus Kenia. Sie berichtet zunächst, dass alle Kinder des Makemba Waisenhauses gesund und munter seien und auch bei den Testklassen 4 und 8 in der Makemba-Academy sowie den Lehrern und Mitarbeitern keine Corona-Fälle zu verzeichnen seien.
Sie informierte mich jedoch auch, dass es erneut zu erheblichen Ausfällen aufgrund der Überspannungen in der Stromversorgung von Kenya Power gekommen sei. So seien trotz der getroffenen Vorkehrungen, da das Problem ja bekannt ist, 5 Computer und Bildschirme defekt und nicht mehr einsetzbar. Sicherheitslichter seien aus der Wand explodiert, die unterbrechungsfreien Stromversorgungen seien zerstört worden, alle zwischengeschalteten Highvoltage Schutzvorrichtungen seien kaputt und 5 große Sicherungen müssten ersetzt werden. Insgesamt 3 Tage war das Projekt ganz ohne Strom.
Mittlerweile sei alles Wichtige wieder repariert worden, jedoch wurden hierfür nun Gelder eingesetzt, die letztlich an anderer Stelle wieder schmerzlich fehlen würden.
Wir drücken nun ganz fest die Daumen, dass die Entwicklungen in Kenia so verlaufen, dass im Januar 2021 die Schule mit allen Klassen unter den gewohnten Bedingungen wieder starten kann.
Allen Unterstützern wünschen wir eine gute Zeit durch Advents-Corona-Tage und hoffen, dass wir uns alle schon bald gesund wiedersehen!
Ihre / Eure Kerstin Bohn
b9d9dabff97c4da8ab2c25c53f744ba3

Neuigkeiten aus Kenia

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt. Heute backt Maren im Projekt mit den Mädchen Kräuterbrötchen mit Kürbiskernen. Die Jungs üben derweil mit dem Fahrrad akrobatische Tricks. Die Schule für die Klassen 4 und 8 ist gut angelaufen. Die Hygieneregeln der Regierung werden laut Schulamt an der Makemba Academy bestens umgesetzt.
Maren sagt, dass beide Klassen schon ein bundeseinheitliches Examen abgelegt haben und das Schuljahr nicht wiederholen müssen. Andres Klassen sollen evtl. nachfolgen, Nächste Woche sei noch einmal eine Besprechung. Wir sind gespannt und drücken die Daumen, dass dann auch wirklich wieder alles in geregelten Bahnen laufen kann. Denn auch für uns wäre ein längerer Lockdown sehr schwierig.
Ich bitte weiter um Eure Unterstützung und danke allen dafür, dass sie uns die Treue halten. Ich melde mich bald mit weiteren Neuigkeiten. Macht Werbung für uns – wir brauchen Euch! Eure Kerstin
IMG-20201031-WA0002 IMG-20201031-WA0003 IMG-20201031-WA0004 IMG-20201031-WA0005 IMG-20201031-WA0006 IMG-20201013-WA0008 IMG-20201013-WA0013 IMG-20201013-WA0024

Neuigkeiten aus Kenia

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt. Heute zeige ich Euch Bilder wie unser Schulgelände aufgrund der Schulschließung in fruchtbaren Ackerboden zum Anbau von Spinat und anderem Gemüse umgewandelt wurde. Dies dient auch dazu, in der Lebensmittelversorgung autarker zu werden und möglichst wenig zukaufen zu müssen, da die Lebensmittelpreise weiterhin sehr hoch sind. Die Kinder und Mitarbeiter haben so eine gute Basis für die tägliche Ernährung. Es gibt keine wirklichen Neuigkeiten, ob die Schulöffnung doch noch in diesem Jahr erfolgen soll. Wir hoffen, dass wenigstens im Januar alles wieder los geht. Bleibt uns treu und unterstützt uns weiter. Wir brauchen jede Unterstützung und freuen uns über jeden Cent. Ihr könnt sicher sein, dass das Geld direkt in Kenia ankommt. Bei Fragen könnt ihr mich gerne unter info@future-for-children.de kontaktieren. Eure Kerstin

IMG-20200916-WA0000 IMG-20200916-WA0009 IMG-20200916-WA0007 IMG-20200916-WA0010 IMG-20200916-WA0008 IMG-20200916-WA0006 IMG-20200825-WA0004