Makemba Film von Joachim Hinz ist online!

Hallo liebe Mitglieder/-innen und Unterstützende,

auch wir senden etwas verspätete Ostergrüße und hoffen, Sie hatten erholsame Feiertage.

Wir hatten in Kenia Besuch vom lieben Herrn Joachim Hinz – er war Feuer und Flamme die Fortschritte und den aktuellen Stand unseres Projektes in Form eines Kurzfilmes festzuhalten (http://naturfilm-hinz.de).

https://www.youtube.com/embed/W36wmFguu8w

(einfach anklicken – der Film öffnet sich in einem neuen Fenster)

Dies alles ist nur dank Ihrer steten Unterstützung möglich geworden. Hierfür möchten wir uns sehr herzlich sowohl im Namen der kenianischen als auch der deutschen Vereinsleitung bei Ihnen bedanken!

Doch gerade in den aktuellen Zeiten sind die Lebenserhaltungskosten aufgrund von Lebensmittelknappheit in Kenia höher denn je, sodass es für uns alle eine massive Herausforderung bedeutet, die aktuelle Situation zu stemmen.

Überzeugen Sie sich selbst, was wir bisher schon alles leisten konnten, und dass wir mehr denn je auf weitere Hilfe angewiesen sind, denn
“Es gibt nichts Gutes, außer man tut es “(Erich Kästner).

Vielen Dank und bleiben Sie wohlauf. ❤️

(Verfasser: Tamara Bohn)

Veröffentlicht unter Videos

Corona hat uns fest im Griff

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt. In Kenia herrscht inzwischen eine Ausgangssperre. Fahrten nach Mombasa sind zur Zeit nicht mehr möglich. Die Zahl der Erkrankungen wird möglicherweise dramatisch zunehmen. Für unser Projekt bedeutet das, dass wir am Limit sind. Wir können kaum mehr unsere Mitarbeiter bezahlen, die Preise für die Lebensmittel, die wir zukaufen müssen, explodieren geradezu. Wir brauchen somit jede Unterstützung, die ihr geben bzw. organisieren könnt! Wir wünschen Euch und uns allen, dass wir gesund aus dieser weltweiten Krise herauskommen. Denkt weiter an uns – wir brauchen Eure Hilfe mehr denn je! Danken möchte ich auch denen, die in dieser schwierigen Zeit schon an uns gedacht haben. Ich weiß, dass jeder jetzt selbst hart zu kämpfen hat. Anbei noch Bilder der Hygienehinweis auf dem Waisenhausgelände, ein Bild der Mundmasken, die unsere Schneiderinnen nähen und eines der Kinder, die darum bitten, nicht vergessen zu werden! Ich halte Euch weiter auf dem Laufenden – Eure Kerstin

IMG-20200326-WA0008Die Kinder lassen grüßen Corona-Hinweis

 

Mundmasken von FUTURE FOR CHILDREN in Kenia

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt. Vor Ort in Kenia verschärfen sich die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus. Die Schneiderin der Makemba-Academy hat gemeinsam mit Maren Mundschutze genäht, mit 2 waschbaren Inlets, damit die Hygiene gewährleistet ist. In Kenia ist man aufgefordert, diese zu tragen, sobald man den häuslichen Bereich verlässt. Tolle Idee! Wir wünschen Euch allen, dass ihr gesund aus dieser weltweiten Krise herauskommt. Denkt weiter an uns – wir brauchen Eure Hilfe mehr denn je! Lebensmittel werden immer teurer, wir haben keine Einkünfte vor Ort. Ich halte Euch weiter auf dem Laufenden – Eure KerstinIMG-20200326-WA0007 IMG-20200326-WA0008

Nachricht der Makemba-Waisen in der Krise

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt. Die Makemba-Waisenkinder sendeten uns heute Nachmittag diese Video-Botschaft. Da sich auch die Situation in Kenia immer mehr zuspitzt, bitten die Kinder darum, dass wir sie nicht vergessen und wünschen uns alle, dass wir gesund aus dieser Krise herausgehen. Sie danken für unsere weitere Unterstützung. Teilt alle und macht auf uns aufmerksam. Herzlichen Grüße und bleibt gesund Eure Kerstin

2020-03-21_Makemba_Kids

Veröffentlicht unter Videos

Neuigkeiten aus Kenia

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt.
Heute erhielt ich von Maren aus Kenia folgende Nachricht zur aktuellen Entwicklung in Sachen Covid 19:
Gerade in der jetzigen Zeit ist es so wichtig Humanitaet zu zeigen. Wir sind alle von den derzeitigen Gesundheitsentwicklungen, die uns weltweit betreffen so betroffen, das wir schnell das WIR vergessen und nur das ICH sehen.
Die Regierung in Kenia hat ab heute alle Institutionen lahm gelegt. Wir haben alle notwenigen Massnahmen mit unseren
Management Mitarbeiterern zeitnah umgesetzt und werden heute nur noch notwendige Einkaeufe, Aufklaerungsarbeiten
fuer die restl.Mitarbeiter und selbstverstaendlich unsere Kinder vollziehen. Fuer Faelle von Schulkindern deren Eltern weder Fernseh, Radio oder gar Strom haben und diese gestrige Regierungsmassnahme noch nicht wissen und zu Fuss zur Schule kommen, haben wir auch gesorgt, diesen Kindern werden wir nach zwei Desinfektionspunkten
Einlass zur Makemba Academy gewaehren. Sie werden den gewohnten Fruehstueckssnack bekommen, eine gefertigte Informationsbroschuere ueber den Corona Virus bekommen und dann mit entsprechenden Hausaufgaben nach Hause geschickt.
Wir hoffen auch, das unsere Gelder noch fuer die unbestimmte Zeit reichen, denn wenn keine Kinder zur Schule gehen, fliessen auch keine
Schulgelder mehr. Aber das werden wir in kuerzester Zeit wissen und Euch dann auch zeitnah wissen lassen.
Wichtig finde ich, das wir keine Panic verbreiten und uns an die persoenlichen Vorsichtsmassnahmen halten.
In diesem Sinne aus Kenia sendet Euch Maren, die Kinder und das gesamte FFC- und MAKEMBA TEAM
Maren hat mir heute früh einen Radio-Stundenplan gesandt. Die kenianischen Kinder werden national übers Radio gemäß den Klassenstufen
fernunterrichtet. Das wird sehr ausführlich den ganzen Tag über in verschiedenen Klassenstufen gesendet.
Bis jetzt geht es allen im Projekt gut. Wir hoffen, dass es so bleibt und dass wir keine Mitarbeiter entlassen müssen.
Dies zu Ihrer / Euerer Information. Ich werde alle auf dem Laufenden halten.
Mit herzlichen Grüßen Eure Kerstin

Filmemacher im Projekt in Kenia!

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt. Heute war der Filmemacher Joachim Hinz bei FUTURE FOR CHILDREN und MAKEMBA ACADEMY. Er hat Filmmaterial für einen Trailer zusammengestellt, da er von dem Projekt tief beeindruckt ist. Vielleicht sehen wir ja dann im Herbst seinen kompletten Film im Fernsehen. Das war natürlich ein ganz besonderer Tag für die Kinder. Wie ihr seht, es hatten alle ganz viel Spaß dabei.
Helft uns, teilt, macht auf uns aufmerksam. Wir benötigen weiterhin eure Unterstützung und freuen uns über Mitglieder, Patenschaften, Engagement in allen Bereichen. Für Informationen bin ich jederzeit erreichbar. Eure Kerstin
www.future-for-children.de

 IMG-20200304-WA0000 IMG-20200304-WA0001 IMG-20200304-WA0002 IMG-20200304-WA0003 IMG-20200304-WA0004 IMG-20200304-WA0005 IMG-20200304-WA0006 IMG-20200304-WA0007 IMG-20200304-WA0008

Neuigkeiten aus dem Projekt

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt. Am letzten Wochenende haben die Makemba-Kinder den Recycling-Weihnachtsbaum recycelt und daraus ein großes M und ein großes A gebastelt. Die beiden Riesenbuchstaben zieren jetzt das Eingangstor an der Hauptstraße – von weitem gut sichtbar! Alle hatten viel Spaß dabei. Unsere beiden jüngsten Mädchen sind im neuen Schuljahr jetzt auch Pfadfinder / Scouts und haben stolz ihre Uniformen präsentiert.
Macht weiter auf uns aufmerksam, werbt – wir zählen auf Eure Hilfe und hoffe auf weitere Unterstützung! Eure Kerstin

IMG-20200219-WA0015 IMG-20200219-WA0013 IMG-20200219-WA0012 IMG-20200219-WA0011 IMG-20200219-WA0009 IMG-20200219-WA0008 IMG-20200219-WA0007 IMG-20200219-WA0006 IMG-20200217-WA0005

Sportstag an der Makemba Academy

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt! Am letzen Wochenende war der große Sporttag der Makemba-Academy bei FUTURE FOR CHILDREN. In mehreren Disziplinen wetteiferten die Mannschaften der gesamten Schule mit viel Spaß und Freude. Zur Belohnung gab es Medallien – und Erfrischungsgetränke und Kuchen im Anschluss bei der Siegesfeier. Im Schulalltag kommt die Bewegung nie zu kurz. Täglich sind kurze Sportsequenzen nach Klassenstufen angesagt, so dass der Kopf zum Lernen immer wieder frei sein kan – dies ist bei dem langen Schultag in Kenia auch wichtig. Gerade auch für die Kleinsten bedeutet der Sport eine deutliche Unterstützung der Koordinationsfähigkeiten. Seht auf den Fotos selbst, wie viel Freude dieser Tag allen bereitet hat. Und denkt dran: Macht Werbung für uns, wir brauchen weiterhin Eure Unterstützung – für nur ein paar Euro könnt Ihr Projektpatenschaften oder Schulpatenschaften schließen. Noch immer haben wir etliche Kinder, die Unterstützung brauchen. Wir zählen auf Euch! Bei Fragen freue ich mich über Eure Kontaktaufnahme. Eure Kerstin www.future-for-children.deIMG-20200213-WA0000 IMG-20200213-WA0001 IMG-20200213-WA0002 IMG-20200213-WA0004 IMG-20200213-WA0014 IMG-20200213-WA0022 IMG-20200213-WA0023 IMG-20200213-WA0025 IMG-20200213-WA0028 IMG-20200213-WA0029 IMG-20200213-WA0031 IMG-20200213-WA0032 IMG-20200213-WA0033 IMG-20200213-WA0034 IMG-20200213-WA0036 IMG-20200213-WA0038 IMG-20200213-WA0040 IMG-20200213-WA0041 IMG-20200213-WA0044 IMG-20200213-WA0047 IMG-20200213-WA0049 IMG-20200213-WA0051

Zum Valentinstag von FUTURE FOR CHILDREN e.V.

Neuigkeiten von einem wunderbaren Projekt. Heute mal ein Bild der Schüler der Makemba-Academy aus ganz anderer Perspektive. Ein kleines Dankeschön der Kinder für Eure bereits geleistete Hilfe und als Motivation für weitere Unterstützung. Macht weiter für uns Werbung – unterstützt uns und helft, werdet Mitglied, werdet Projektpate oder unterstützt bedürftige Schulkinder – denn: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es! Eure Kerstin

Informationen auch gerne telefonisch unter 0176 23519886

 

b9d9dabff97c4da8ab2c25c53f744ba3

Tag der offenen Tür am 1.2.2020 / GCLS Ober-Ramstadt

Hallo liebe Klasse 10a,
hallo liebe Krista Schulte,

herzlichen Dank für Euren Einsatz beim Info Stand von FUTURE FOR CHILDREN. Ihr habt fleißig Spenden gesammelt, es hat sich gelohnt. Wir können davon viele Schulbücher für die Waisenkinder besorgen. Der Erlös des Tages war 190,- €.

Die nächste gemeinsame Aktion wird das Benefizkonzert in der ev. Kirche am 26. Mai sein. Da hoffe ich, ganz viele von Euch wieder zu sehen, bringt doch Eure Familien mit. Gerne kann auch das Filmteam der GCLS das Konzert begleiten.

Viele Grüße aus Traisa
Rita Klein
www.future-for-children.de

20200201_122335